Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Unbehandeltes, naturbelassenes
und heimisches Holz

Holz und Sägewerk Falch Firmengelände

Sägewerk Falch

Das 1927 von Josef Falch gekaufte Sägewerk am Fuße von St. Anton am Arlberg entwickelte sich in den letzten Jahrzenten zu einem starken und verlässlichen Partner für Holz.

1969 von der Skilegende Ernst Falch übernommen, wurde das Sägewerk durch regelmäßige Modernisierungen und technische Innovationen weiterentwickelt und ausgebaut.

Seit 2009 führt Rainer Falch das Sägewerk Falch in dritter Generation mit viel Geschick und Persönlichkeit weiter.

Pelletsherstellung

Pelletsproduktion

Neben dem traditionellen Sägewerk wurde im Jahr 2010 eine moderne Anlage zur Produktion von Pellets errichtet. Anfallenden Späne bzw. Nebenprodukte des Sägewerks können so unmittelbar vor Ort verarbeitet werden, wodurch wiederum unsere Umwelt geschützt wird.

Obwohl wir der kleinste Pelletserzeuger Österreichs sind, werden Pellets von höchster Qualität nach der europaweiten Zertifizierung EN 14961-2 erzeugt.

Und zusätzlich werden größere Transportwege minimiert, da unsere Pellets direkt vor Ort produziert werden!